Bienenland.de | Königinnen
14536
page,page-id-14536,page-template-default,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-6.6,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.5,vc_responsive

koeniginnen

ZBBN

Zucht- und Besamungsstation für Bienenköniginnen Niederrhein

 

Die ZBBN hat ihre Arbeit im Sommer 1990 aufgenommen. Nachdem wir nun seit vielen Jahren sehr erfolgreich Buckfastköniginnen züchten und vermehren, werden wir zum Frühjahr 2008 die Angebotspalette erweitern.

Es stehen dann folgende Königinnen zur Auswahl:

 

  • Buckfast

 

Die ZBBN bietet weiterhin instrumentell besamte Königinnen an. Auf Wunsch werden auch Lohnbesamungen, sowohl mit Drohnenmaterial vom Imker als auch Drohnenmaterial der Besamungsstation vorgenommen.

Die Aufzucht unserer Königinnen erfolgt nach den Grundsätzen von Bruder Adam. Wir legen allergrößten Wert auf Königinnen, welche von Beginn an optimale Bedingungen hatten. Wesentliche Punkte bei der Aufzucht für uns sind:

 

  • bestmögliches Ausgangsmaterial
  • allerjüngste Larven
  • überstarke Aufzuchtvölker mit Bienen im richtigen Lebensalter
  • angepasste Larvenanzahl
  • kleinste Begattungseinheit: sechs Waben ¼ Dadant mit mindestens drei Brutwaben
  • Schlupf der Königin ins Volk hinein
  • optische Prüfung der geschlüpften Königin auf eventuelle Mängel
  • große Drohnendichte im passenden Alter

 

Ein guter Erfolg ist nur dann zu erzielen, wenn eine lückenlose Einhaltung der vorgenannten Punkte gewährleistet ist. Generell werden begattete (stand-, belegstellen-, künstlich besamte-) Königinnen erst nach einer Vorprüfung der Brutnestanlage abgegeben.

Buckfast

Unser Zuchtmaterial ist von Thomas Rueppel in jahrzehnte langer Zuchtarbeit selektiert worden. Die aus dem Selektionsprogramm hervorgegangenen Top-Königinnen stellt er uns für die Vermehrung zur Verfügung. In langer vertrauensvoller Zusammenarbeit mit Thomas Rueppel sind die Kriterien, die unsere Königinnen besonders auszeichnen, festgelegt worden.

Diese sind:

 

  • Schwamträgheit
  • Sanftmut
  • Starke vitale Völker
  • Hohe Honigleistung
  • Genetische Stabilität

 

Diese herausragenden Eigenschaften unterliegen einer ständigen Kontrolle durch Thomas Rueppel, dem Bienenland-Team und den Rückmeldungen unserer Kunden.

Zuchtsaison 2017

Für die Zuchtsaison 2017 wurde mir von Thomas Rueppel neben alt bewährtem auch neues Material zur Verfügung gestellt. Das Material wurde über viele Jahre selektiert auf extreme Schwarmträgheit, Sanftmut und Vitalität bei Brut und Bienen. Unter anderem ist ein Selektionsmerkmal, dass die Zuchtmütter, auch in den vorausgegangen Generationen niemals eine Schwarmzelle bestiftet haben. Die Schwarmträgheit ist wie alle anderen Eigenschaften fest verankert, so dass sich selbst standbegattete Nachfolgegenerationen nur mäßig oder wenig in Richtung „Zucht auf Arterhaltung“= schwärmen, stechen verändern.

 

Unsere Nachzuchten für 2017:

  • B98 (TR) = 14. B79(TR) bal B54(TR): Ursprünglich Alte Media-Linie mit den typischen Eigenschaften dieser Herkunft: Sehr schwarmträge, super starke Völker, lange Brutphase und hoher Honigertrag.
  • B667 (vdB-TR) = 15. B350(vdB-TR)mrk B53 (MKK): Die Wie die Mutter super schwarmträge, sanftmütig und leicht zu lenken.
  • B207 (vdB-TR) = 14. B63(TR) bal B54(TR): Ursprüngliches Kangaroo-Material mit den Eigenschaften sehr sanftmütig, schwarmträge und langer Brutphase. Baut sehr starke Völker
  • B649 (vdB-TR) = 14. B183(vdB-TR) bal B54(TR): Altes B57(TR) Material, extrem schwarmträge, baut starke Völker auf, bei sehr gutem Honigertrag.
  • B 673(vdB-TR) = 15. B 172(TR) mrk B53 (MKK): Wie die Mutter sehr ruhige Biene mit guter Honigleistung.

 

Halten Sie diese Bienenvölker ungeschröpft, ist mit hohen Frühjahrserträgen zu rechnen. Alle Herkünfte gehen stark in den Winter. Für Profis oder berufstätige Freizeitimker sind diese Bienen sehr interessant, da umfangreiche Schwarmkontrollen überflüssig werden. Unsere Buckfastköniginnen ermöglichen Berufsimkern ein wirtschaftliches Arbeiten, dem Hobbyimker höchster Freizeitspaß.

Preisliste

unbegattete Königinnenbei Versand, Mindestabnahme fünf Stück- vier verschiedene Herkünfte – 7,00 €
standbegattete Königinnen- vier verschiedene Herkünfte – 25,00 €
künstlich besamte Königinnen 60,00 €
Insel- Königin 150,00 €
Larven 1,00 €
schlupfreife Weiselzelle 5,00 €
begrenzte Anzahl von überwinterten, vorgeprüfteInselköniginn aus 2015 im Ableger abzugeben 350,00 €
pro Postsendung Versandanteil 3,00 €

 

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder möchten diese gerne bestellen? Dann kontaktieren Sie uns jederzeit per Mail (info@bienenland) oder auch gerne per Telefon (02156/ 1456) während den Geschäftszeiten:

Mo, Di, Do, Fr: 9.00-12.00 Uhr & 15.00-18.00 Uhr

Mi: 9.00–12.00 Uhr

Sa: 9.00–12.00 Uhr